Athen
03:57
10°C

Stadtplan Athen

Der kostenlose Stadtplan von Athen beinhaltet die Adressen in Athen und Umgebung. Unsere vielfältigen Kartendaten auf Falk.de helfen dabei. Wechseln Sie beispielsweise zwischen den Luftbildern und einer Radfahrerkarte oder unserer Falk Originalkarte. Zudem verfügt unser Stadtplan über viele wertvolle Reiseinfos, die in Athen hilfreich sein können. Günstige Hotelzimmer, Sehenswürdigkeiten oder Drogeriemärkte lassen sich direkt auf dem Stadtplan anzeigen.

Sehenswürdigkeiten in Athen

Die griechische Hauptstadt, dessen Besiedlungsgeschichte bis ungefähr 7500 Jahre zurückreicht, besitzt viele Sehenswürdigkeiten. Das Akropolismuseum, die Akropolis und das Odeoon des Herodes Atticus befinden sich im Südwesten, südlich das Olympieion und das Hadrianstor. Auf der Hermes-Straße liegt die mittelbyzantinische Kapnikarea-Kirche, die einstige Altstadt Plaka. Von hier sind die Agora, die Römische Agora mit dem Turm der Winde und der Kerameikos zu erreichen. Eine Standseilbahn führt auf den 277 Meter hohen Berg Lykavittos. Das Zappeion sowie das antike Kallimarmaro-Stadion liegen im Süden. Außerhalb der Stadt sind das Kloster Daphni und das Kloster Kaisariani anzutreffen. 

Athen verfügt als Metropole über viele allgemeine und spezielle Museen. Am meisten werden das Archäologische Nationalmuseum und das Akropolismuseum wegen ihrer Bedeutung aufgesucht. Zudem ist das Museum für kykladische Kunst, das Benaki Museum und das Byzantinische Museum sowie das Museum der Stadt Athen für Besucher zugänglich. Daneben finden sich zahlreiche Kunstmuseen in der Stadt.

Der Flohmarkt von Monastiraki bietet am Wochenende, insbesondere Sonntags Andenken und Kurioses bis zu Kunsthandwerk und griechischem Gebäck. Tödelhändler bieten alles Mögliche in Monastiraki auf dem Monartiraki-Fleamarket an.

Shopping in Athen ist ein wahrer Genuss. Für Touristen lohnt es sich in der Plaka einzukaufen. Einkaufsmöglichkeiten bietet die Ermou-Straße und die noble Vassilssis Sofias-Straße. Hier befinden sich zahlreiche Modelabels und Boutiquen.

Das Essen gehen am Abend ist für die Griechen eine gesellige Angelegenheit. Die Tischgemeinschaft ist so wichtig, wie das Essen selbst. Jedes Stadtviertel besitzt seine eigenen Tavernen, insbesondere in die vielen Speiselokale im Altstadtviertel Pláka zieht es die meisten Urlauber. Cafés und Konditoreien, Kaffeehäuser und Restaurants unterschiedlicher Kategorien sind hier anzutreffen. In der Nähe des Olympiastadions befinden sich zwei große Einkaufszentren, The Mall Athens und The Golden Mall. 

Für eine stressfreie Bewegung in Athen sollten Besucher keinesfalls einen Wagen benutzen. Das öffentliche Verkehrsnetz ist hervorragend ausgebaut. Hier stehen die U-Bahn, Straßenbahn, S-Bahn, Taxen, O-Busse und Busse zur Verfügung, um preiswert und ohne Zeitverlust Athen zu erkunden.

Als Metropole verfügt Athen über ein facettenreiches Kulturangebot, deren Wurzeln im typischen Nachtleben Griechenlands zu finden sind. Neben dem jährlich stattfindenden Athens Festival zwischen Mai und Oktober werden Darbietungen im staatlichen Nationaltheater und einer Vielzahl von privaten Theatern offeriert.

Straßenkatze in der Altstadt von Athen
© kolibri_1 All Rights Reserved
Blick auf Athen bei Sonnenuntergang
© kawara2010 All Rights Reserved
Blick auf Athen bei Sonnenuntergang
© kawara2010 All Rights Reserved
Blick auf Athen bei Sonnenuntergang
© kawara2010 All Rights Reserved

Parktipps: Günstig parken in Athen

Überall in der Stadt haben PKW-Fahrer vielfältige Parkflächen, um ihren Pkw zu parken. Ob in der Innenstadt oder am Stadtrand: Das Reiseziel ist von Parkhaus oder Parkplatz aus überall unkompliziert zu Fuß zu erreichen. Nachstehend finden Sie eine Auswahl an Parkhäusern in Athen zusammengefasst.

  • Kentriko Parkingk (Benaki Emmanouil 10, Athen)
  • Parking Garage/House (Zakynthou 28, Athen)
  • Parking Garage/House (Agisilaou 13, Athen)

Restaurants in Athen

Neben tollen kulturellen Attraktionen hat Athen auch für Fans von gutem Essen einiges zu bieten. Ein gefragtes Restaurant ist beispielsweise das Kosmikón (Odós Kidathinéon, Athína). Aber auch viele weitere Speiselokale können besucht werden.

  • Edódi (Odós Veíkou 80, Athína)
  • Athinaion Politeia (Odós Apóstolou Pávlou 33, Athína)

Auch diese Städte sind immer eine Reise wert:

Und wenn Sie möchten, können Sie bei einem Aufenthalt auch noch einen Abstecher in diese nahe gelegenen Städte machen:  Pyrgos, Preveza, Ptolemaida, Rhodos, Sofia, San Pietro Vernotico