Aschaffenburg
05:53
0°C

Stadtplan Aschaffenburg

Unser übersichtlicher Cityplan ermöglicht es Aschaffenburg und seine Adressen virtuell mit der digitalen Karte zu ergründen. Die zahlreichen Kartendaten helfen dabei. So können Sie durch die Anwendung von Geländekarten, Luftbildaufnahmen oder unserer originalen Falk-Karte für jede Gelegenheit die nützlichste Karte heranziehen. Zudem bietet der Stadtplan dienliche Reiseinfos, die in Aschaffenburg wichtig sind. Freie Hotelzimmer, wichtige Sehenswürdigkeiten und Tankstellen lassen sich direkt im Stadtplandienst anzeigen.

Sehenswürdigkeiten in Aschaffenburg

Wer etwas für seine Bildung tun und gleichzeitig den Spaßfaktor nicht außer Acht lassen möchte, für den ist Aschaffenburg genau das richtige Reiseziel. Ob nun für die junge Generation oder für die älteren Semester unter uns, bietet diese bedeutsame Stadt ein sehr breites Spektrum an zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Kuriositäten. Beeindruckende Wahrzeichen können hier genauso entdeckt werden, wie beispielsweise tolle Freizeitangebote oder ein spektakuläres Nachtleben. 

Aschaffenburg ist äußerst geschichtsträchtig und war einst die Zweitresidenz von den Mainzer Fürsten und Erzbischöfen. Sie liegt am schönen Spessart und kann auf eine über tausend Jahre alte Stadtgeschichte zurückblicken. Die historische Stadt wurde im 19. Jahrhundert die königlich-bayrische Kreisstadt. Sie bietet dem Besucher eine Menge interessanter Bauwerke, alte Denkmäler sowie Museen. Zudem verfügt sie über einen der ältesten Landschaftsgärten.

In der eindrucksvollen Kulturstadt aus Unterfranken gehört das Renaissanceschloss Johannisburg sowie die imposante Stiftskirche zu den Hauptattraktionen. Äußerst erholsam ist Park Schöntal oder ebenso Park Schönbusch, zu dem viele Seen, Tempel und Pavillons gehören. Das bayrische Aschaffenburg ist in Besitz zahlreicher und wertvoller Kunstschätze, die zum Beispiel im Schloss Johannisburg bewundert werden können.

Auch kulturell hat die unterfränkische Metropole mehrere Asse im Ärmel und einiges zu bieten. Hierzu zählen ein herrliches Stadttheater, mehr als siebenhundert Geschäfte und außer der City Galerie, ein riesiges innerstädtisches Einkaufszentrum, welches zum ausgiebigen Shoppen einlädt. Die traditionsreiche Residenzstadt besticht mit ihrem außergewöhnlichen Charme, wobei es an jeder Ecke trendige Kneipen, Cafés und schicke Restaurants gibt. 

Wo das Auge hinsieht, laden ausdrucksstarke Fachwerkhäuser, verträumte enge Gassen oder sehenswerte Kulturveranstaltungen zum Verweilen ein. Das große Volksfest im Juni oder das Stadtfest Aschaffenburg, welches Ende August stattfindet, darf auf keinen Fall versäumt werden und ist legendär. Auch über Weihnachten ist die Stadt des ehemaligen Königs Ludwig I. immer eine Reise wert. Dann erstrahlt nämlich ein riesiger Weihnachtsmarkt in seiner ganzen Pracht und die malerische Stadtkulisse zieht die Besucher in ihren Bann.

Wer sportbegeistert ist, kann in der f.a.n. frankenstolz arena bei den Heimspielen des Handball-Traditionsvereins TV Großwallstadt mit fiebern. Das Verkehrsnetz in Aschaffenburg verfügt über eine optimale Busverbindung. Der Bahnhof, der komplett neu ausgebaut wurde, ermöglichst dem Urlauber stündliche Anbindungen nach Würzburg oder Frankfurt.

© Foto: Aschaffenburg Schöntal (cfaobam/Flickr, Attribution License)
© Foto: 6091289066.jpg (rcmd_fprank_10_1/Flickr, Attribution License)

Tipps zum parken: Günstig parken in Aschaffenburg

Parken in Aschaffenburg bietet sich etwa an in den zentrumsnahen Parkhäusern und Tiefgaragen. Ob im Stadtzentrum oder in den angrenzenden Stadtbezirken: Überall sind die Laufwege von Parkhaus oder Parkplatz bis hin zu den Zielen sehr kurz. Folgend haben wir für Sie eine Auswahl an Parkhäusern in Aschaffenburg zusammengefasst.

  • City-Galerie (Ernsthofstrasse, 63739 Aschaffenburg)
  • Tiefgarage Alexandrastrasse (Alexandrastrasse, 63739 Aschaffenburg)
  • Parkdeck Unterfrankenhalle (Seidelstrasse, 63741 Aschaffenburg)

Lecker essen in Aschaffenburg

Neben großartigen Sehenswürdigkeiten hat Aschaffenburg auch essenstechnisch lohnenswerte Einkehrmöglichkeiten. Ein beliebtes Restaurant ist etwa das Zum Goldenen Ochsen (Karlstraße 16, 63739 Aschaffenburg). Aber auch viele weitere Wirtschaften werden gerne besucht.

  • Burger King (Drive In) (Hanauer Strasse 56, 63739 Aschaffenburg)
  • Syndikus (Löherstrasse 35, 63739 Aschaffenburg)

Auch diese Städte sind immer eine Reise wert:

Unweit finden Sie auch noch folgende Städte:  Seligenstadt, Heigenbrücken, Hainburg, Erlenbach am Main, Freigericht, Rodgau