Aalen
09:00
13°C

Stadtplan Aalen

Der aktuelle und detailreiche Stadtplan ermöglicht es Aalen und seine Straßen virtuell mit der Falk-Karte zu erkunden. Verwenden Sie dazu unsere zahlreichen Karten in unserem Stadtplan-Dienst, um die Visite in Aalen bequem zu planen. Wählen Sie zum Beispiel zwischen der Satellitenansicht und der Outdoorkarte oder unserer Falk Originalkarte. Ergänzende Informationen zu Aalen liefern die Zusatzservices im Stadtplan. Kostengünstige Unterkünfte werden mit unserer Hotelsuche umgehend reserviert. Blitzer, Sehenswürdigkeiten und Kinos lassen sich direkt in die Karte einzeichnen.

Sehenswürdigkeiten in Aalen

Die 67.000 Einwohnerstadt Aalen im Osten Baden-Württembergs verfügt über alles, was für einen spannenden Städtetrip nötig ist. Aalen liegt umgeben von Natur ca. 70 km östlich von der Landeshauptstadt Stuttgart und ca. 50 km nördlich von Ulm. Es ist die siebtgrößte Stadt Baden-Württembergs. Die geschichtsträchtige Stadt, die bereits ca. 8000 Jahre vor Christus besiedelt wurde, bietet zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten.

So zum Beispiel das Limesmuseum in der Aalener Kernstadt. Errichtet an der Stelle, an der sich vor ca. 1800 Jahren am Obergermanisch-Raetisches Teil des Limes das größte römische Reiterkastell nördlich der Alpen befand, gibt es einen spannenden Einblick in die Geschichte Aalens zu Zeiten der römischen Besatzung. Auch die Ruine des Reiterkastells kann hier besichtigt werden. Wer nach so viel Kultur und Geschichte lieber ein wenig entspannen möchte, hat dazu in den Limes-Thermen Aalen die Möglichkeit. Das Wasser in den Thermen kommt aus 600 Metern tiefe, ist 34° Celsius warm und lädt zum Abschalten in antikem Ambiente ein. Das Angebot der Therme umfasst darüber hinaus Solarien, ein römisch-irisches Dampfbad, eine Kneipanlage und vieles mehr.

Für abendliche Unterhaltung ist das Theater der Stadt zu empfehlen. Gegründet im Jahr 1991 ist es das jüngste städtische Theater Deutschlands. 

Bei einem Spaziergang durch die Innenstadt Aalens wird man an der evangelischen Stadtkirche St. Nikolaus nicht vorbei kommen. Die in den 1760er Jahren erbaute Kirche ist das größte Überbleibsel des Spätbarocks der Stadt und liegt mitten in der Fußgängerzone.
Architektonisch interessant ist auch das historische Rathaus der Stadt, das im 14. Jahrhundert erbaut wurde. Nach einem Stadtbrand wurde es 1636 neu errichtet. Hoch oben im Turm sitzt der sogenannte "Spion von Aalen", eine Relieffigur die zum Wahrzeichen der Stadt wurde. Das Alte Rathaus hingegen wurde im späten 15. Jahrhundert das erste mal urkundlich erwähnt. Hier befindet sich an einer Außenwand das älteste Wappen der Stadt aus dem Jahre 1664. Bis 1851 beherbergte das Alte Rathaus als "Hotel Krone-Post" viele prominente Personen. Unter ihnen auch Napoleon Bonaparte. Heutzutage befindet sich in dem Gebäude u.a. die Galerie des örtlichen Kunstvereins. 

Wem eher nach Shopping ist, der wird in der Aalener Fußgängerzone oder der dem Einkauszentrum mercaturA sicher fündig.

Die Verkehrsanbindung der Stadt ist gut. Sowohl die Anbindungen an den Regional-und Fernverkehr der Bahn als auch die des innerstädtischen Verkehrs sind gut ausgebaut. 

© Foto: Aalen - Rathaus (roger4336/Flickr, Attribution-ShareAlike License)

Parken wie Einheimische: Komfortabel parken in Aalen

Gebietsübergreifend sind sowohl günstige Parkhäuser als auch offene Parkflächen zu finden. Ob in der Altstadt oder am Stadtrand: Überall sind die Strecken von Parkhaus oder Parkplatz bis zu den Zielen sehr kurz. Beispielhaft steht eine Auswahl an Parkhäusern in Aalen aufgelistet.

  • Parkhaus Grosso Markt (Weidenfelder Strasse, 73430 Aalen)
  • Parkhaus Rathaus (Gmünder Strasse, 73430 Aalen)
  • Rohrwang (Rohrwang, 73430 Aalen)

Essen und Trinken in Aalen

Neben großartigen Touristenattraktionen hat Aalen auch kulinarisch tolle Highlights in petto. So wird das Cheese Paradise (Curfessstrasse 7, 73430 Aalen) sehr gerne von den Bewohnern in Aalen aufgesucht. Aber auch andere Restaurants bieten sich für einen Besuch an.

  • Magazine - Restaurant & Bar (Gartenstraße 4, 73430 Aalen)
  • Läuterhäusle (Waldhäuser Straße 109, 73432 Aalen)

Interessant sind auch folgende Reiseziele:

Unweit finden Sie auch noch folgende Städte:  Schwäbisch Gmünd, Herbrechtingen, Giengen an der Brenz, Nördlingen, Gaildorf, Süßen