Zum Umsortieren der Adressen ziehen
A
B

Routenplaner Wiesbaden - Kostenlose Routenplanung mit Falk

Unser kostenloser Routenplaner für Wiesbaden bringt Sie schnell und sicher zu Ihrem Wunschziel. Zu diesem Zweck tragen Sie ganz einfach Start- und Zielort Ihrer Route in die Eingabemaske ein und Ihnen wird die schnellste Strecke nach wenigen Augenblicken berechnet. Wählen Sie danach die gewünschte Routenalternative oder speichern Sie die Route in Ihrem Benutzerkonto auf falk.de ab, um diese etwa mit dem Smartphone später wieder Griffbereit zu haben. Weitere praktische Informationen zu unserem Routenplaner von Wiesbaden liefern die Zusatzfeatures im Routenplaner. Unterkünfte, Sehenswürdigkeiten oder Touristeninformationen lassen sich unmittelbar im Stadtplandienst anzeigen.

Wiesbaden – Kurstadt am Fuße des Taunus

Die hessische Landeshauptstadt am Taunusgebirge kann mit einer geologischen Besonderheit von sich reden machen. Dank des Aufschlusses von Thermal- und Mineralwasser, das im Quellenviertel der Stadt in insgesamt 15 Thermal- und Mineralquellen aus großen Tiefen zu Tage tritt, ist Wiesbaden eines der ältesten Kurbäder Europas. Die Lage am Fuße des Taunus beschert den Wiesbadenern außerdem ein verhältnismäßig warmes Klima im Vergleich zum restlichen Deutschland.

Historisches Wiesbaden

Im Gegensatz zu vielen anderen deutschen Städten wurde die Wiesbadener Innenstadt im 2. Weltkrieg weit weniger zerstört, sodass ein sehr einheitliches Erscheinungsbild der Innenstadt erhalten geblieben ist. Die wichtigen Gebäude von Wiesbaden, die fast alle in einer Zeitspanne von nur ungefähr 60 Jahren entstanden, sind hauptsächlich dem Klassizismus, Historismus und Jugendstil zuzurechnen. Als Mittelpunkt der Wiesbadener Altstadt gilt der Schlossplatz, dessen Nordseite vom ehemaligen Stadtschloss, in dem heute der Hessische Landtag zuhause ist, dominiert wird. Sehr schön anzusehen ist vor allem auch der elegante Prachtboulevard der Stadt, die Wilhelmstraße, auf der jährlich mit dem Wilhelmstraßenfest das größte Straßenfest Deutschlands stattfindet. Folgt man der Route der Straße Richtung Norden, gelangt man zum sogenannten Kureck mit dem Bowling Green als Mittelpunkt. Eine schöne Aussicht über Wiesbaden erlangt man vom Neroberg aus, den man mit einer 1888 erbauten Standseilbahn erreichen kann.
Rheingauer Weinwoche 2015
© Christina Roß
Pegel Biebrich
© Christina Roß

Wissenswerte Tatsachen, die Ihnen als Fremder in Wiesbaden nützlich sein könnten

Autos und LKW aus Wiesbaden sind mit dem Nummernschild "WI" unterwegs. 274.318 Personen verzeichnet Wiesbaden. Wer schon immer die Festnetz-Vorwahl von Wiesbaden wissen wollte: 0611. Diese befinden sich auf einer Fläche von ca. 204 km2.

Parktipps: Komfortabel parken in Wiesbaden

Über das gesamte Stadtgebiet verteilt sind sowohl günstige Parkhäuser als auch freie Parkflächen erreichbar. Egal ob Zentrum oder außerhalb des Stadtzentrums: In allen Gebieten sind die Wege von Parkhaus oder Parkplatz bis zum Zielort sehr direkt. Beispielhaft haben wir eine Auswahl an Parkhäusern in Wiesbaden zusammengefasst.

  • Parkhaus Kurhaus (65183 Wiesbaden)
  • City 2 (Schwalbacher Strasse, 65183 Wiesbaden)
  • Kurhaus (Sonnenberger Strasse 2, 65193 Wiesbaden)

Essen und Trinken in Wiesbaden

Neben tollen kulturellen Attraktionen hat Wiesbaden auch für den Gaumen lohnenswerte Einkehrmöglichkeiten. So wird das Cafe WestEnd (Westendstraße 24, 65195 Wiesbaden) gerne für eine leckere Mahlzeit ausgewählt. Aber auch andere Speisestätten warten darauf entdeckt zu werden.

  • Walter's Futterkrippe (Konrad-Adenauer-Ring 44, 65187 Wiesbaden)
  • Tiffany's (Schwalbacher Strasse 37, 65183 Wiesbaden)

Auch diese Städte sind immer eine Reise wert:

Und wenn Sie möchten, können Sie bei einem Aufenthalt auch noch einen Abstecher in diese nahe gelegenen Städte machen:  Hofheim, Bad Schwalbach, Rüsselsheim, Idstein, Kelkheim, Raunheim