Zum Umsortieren der Adressen ziehen
A
B

Routenplaner Wien - Kostenlose Routenplanung mit Falk

Routenplanung von und nach Wien: Schnelle, kostenlose sowie einfache Routenberechnung an den gewünschten Ankunftsort. Geben Sie dazu bloß die Start- und Zieladresse Ihrer Route in die Felder ein und Ihnen wird die angeforderte Route angezeigt. Nehmen Sie im Anschluss die gewünschte Routenalternative oder speichern Sie die Route zu Ihrem Account ab, um sie etwa mit dem Tablet oder Smartphone von unterwegs erneut abzurufen. Überdies beinhaltet unser Routenplaner ergänzende Zusatzinformationen, die in Wien wichtig sind. Schöne Hotelzimmer werden mit der Hotelsuche umgehend erkundet. Restaurants, Sehenswürdigkeiten oder Casinos lassen sich direkt in die Karte einzeichnen.

Wien – Prinzessinnen-Prunk und Kaffeehauskultur

Wien als heutige Landeshauptstadt Österreichs ist aufgrund seiner Geschichte seit jeher eines der kulturellen und politischen Zentren Europas und gilt aktuellen Studien zufolge als wohlhabendste Stadt der Welt mit hoher Lebensqualität. Kaum verwunderlich, wenn man bedenkt, dass die Donau-Stadt vor allem mit zwei Dingen in Verbindung gebracht wird: dem Glanz und Prunk der Habsburger sowie der Wiener Kaffeehaus- und Esskultur. Die Spezialitäten der hiesigen Küche wie Gulasch, Wiener Schnitzel und Tafelspitz sowie die zahlreichen Mehlspeisen wie Strudel oder Palatschinken sind weltweit bekannt und beliebt. Der seit 1900 bestehende Naschmarkt gilt nach wie vor als Wiens Spezialitätenmarkt schlechthin. Neben diesen Leckereien das bekannteste Maskottchen und eigentlich ein bayrischer Import ist die Österreichische Kaiserin Elisabeth. Unsere „Sissi“, und alles, was mit ihr in Verbindung gebracht wird, erfreut sich nach wie vor bei Touristen aus aller Welt größter Beliebtheit. So strömen Jahr für Jahr riesige Besuchermassen in Wahrzeichen von Wien wie die Hofburg, das Schloss Schönbrunn mit seinem Tierpark oder die Spanische Hofreitschule. Wer Wien und seine Sehenswürdigkeiten wie z.B. den Stephansdom ganz im Stile von Sissis Zeitgenossen erkunden möchte, macht eine Kutschfahrt durch die Altstadt im traditionsreichen Fiaker. Doch Wien an der Donau ist nicht nur für seine politische Geschichte bekannt, sondern auch für sein reiches Spektrum an kulturellen Angeboten. Die Wiener Staatsoper und das Burgtheater zählen zu den Besten ihrer Art und der Wiener Opernball und die Wiener Sängerknaben sind europaweit in aller Munde. Neben solchen traditionsreichen Institutionen lockt seit den 80ern zusätzlich das Donauinselfest als größtes Freiluft-Festival Europas jährlich bis zu drei Millionen Besucher an. Den besten Blick über die ganze Stadt, bei dem man seine Route für den Wienurlaub perfekt planen kann, bietet eine Fahrt im berühmten Riesenrad am Prater, das das ganze Jahr über seine Runden dreht.
Wien, Hofburg, Ausblick aus den Kaiserappartements
© Photofreaks All Rights Reserved
Wien, Schloss Schönbrunn
© Photofreaks All Rights Reserved

Dinge, die Sie noch nie über Wien wissen wollten

Kraftfahrzeuge aus Wien fahren mit dem Kennzeichen "W". 1.626.440 Bürger leben in Wien. Wer aus einer anderen Region durchklingeln will, sollte die Vorwahl 222 voranstellen. Diese wohnen auf einer Fläche von ungefähr 415 Quadratkilometern.
Wien, Wurstelprater, Riesenrad
© Photofreaks All Rights Reserved
Wien, Augustinerstraße
© Photofreaks All Rights Reserved

Autostellplätze in Wien

Parken in Wien und Umgebung bietet sich etwa an in den zentralen Parkhäusern und Tiefgaragen der Stadt. Egal ob Stadtzentrum oder Außenberich: In allen Gebieten sind die Laufwege von Parkhaus oder Parkplatz bis hin zum Ziel sehr kurz. Nachstehend haben wir eine Auswahl an Parkhäusern in Wien aufgelistet.

  • Lugner City-Garage (Neubaugürtel, 1150 Wien)
  • Wohnen am Donaupark (Leonard-Bernstein-Strasse 8, 1220 Wien)
  • Parkgarage Intercont (Am Heumarkt 4, 1030 Wien)

Restaurants in Wien

Nicht nur wegen den tollen Sehenswürdigkeiten rendiert sich ein Besuch in Wien. Auch essenstechnisch hat die Stadt einiges zu bieten. Ein bekanntes Restaurant ist etwa das Schnattl (Lange Gasse 40, 1080 Wien). Aber auch viele weitere Gaststätten haben einen guten Ruf.

  • Wrenkh (Bauernmarkt 10, 1010 Wien)
  • Griechenbeisl (Fleischmarkt 11, 1010 Wien)

Interessant sind auch folgende Reiseziele:

Unweit finden Sie auch noch folgende Städte:  Wiener Neustadt, Rust, Malatzka, Pressburg (Bratislava), St. Pölten, Engerau