Zum Umsortieren der Adressen ziehen
A
B

Kostenloser Routenplaner Potsdam - Falk.de

Routenplaner von und nach Potsdam: Schnelle, kostenlose und aktuelle Routenberechnung unter Berücksichtigung der Verkehrssituation in Echtzeit. Dazu einfach den Start und das Ziel in das zugehörige Formular füllen und mit einem Klick auf Route anzeigen wird die gewünschte Strecke sogleich angezeigt. Nach der Berechnung können Sie die Route bei Bedarf Ihren Bedürfnissen entsprechend mit Drag and Drop umplanen und die neue Strecke sogar in Ihrem Benutzerkonto auf falk.de hinterlegen. So haben Sie später den Vorteil sie beispielsweise mit einem mobilen Endgerät erneut aufzurufen. Ferner bietet der Routenplaner alle nötigen Zusatzinformationen, die in Potsdam von Interesse sind. Zentrumsnahe Unterkünfte werden mit der Hotelsuche unmittelbar entdeckt. Einkaufsmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten und Touristeninformationen lassen sich direkt im Stadtplandienst anzeigen.

Potsdam – die Stadt ohne Sorge

Potsdam ist die Hauptstadt Brandenburgs und einer der Touristenmagnete Deutschlands. Und das obwohl es aufgrund seiner Größe nur knapp als Großstadt gilt. Einer der Gründe ist höchstwahrscheinlich, dass hier „ohne Sorge“ spazieren gegangen werden kann – und zwar wortwörtlich. Denn das ist die Bedeutung des Namens von Schloss Sanssouci, eines der Hauptwerke deutscher Rokokoarchitektur, das im gleichnamigen Park gelegen ist. Dieses gehört mit Sicherheit zu den schönsten und sehenswertesten Attraktionen der Stadt. Dabei ist es längst nicht der einzige Prunkbau: Sage und schreibe zwölf Schlösser sind hier zu finden, zu den bekanntesten zählt neben dem Sanssouci das Schloss Cecilienhof, in dem die Potsdamer Konferenz 1945 zwischen den Siegermächten des Zweiten Weltkriegs abgehalten wurde.

Europa in Potsdam

Neben den Schlössern gibt es auch viele europäische Hinterlassenschaften in Potsdam. Dazu zählen die Russische Kolonie Alexandrowka, das von roten Backsteinhäusern geprägte Holländische Viertel und das einstige böhmische Weberviertel. Nicht nur in den Schloss- und Parkanlagen, die übrigens von der UNESCO als Weltkulturerbe aufgenommen wurde, kann ein Bewohner oder Besucher von Potsdam in schönem Rahmen einen Spaziergang machen, sondern auch an einem der zahlreichen Gewässer, die das Stadtbild prägen. Über 20 davon gibt es innerhalb der Stadtgrenzen, nur 25 Prozent sind bebaut. Wer es urbaner mag, braucht nicht lange nach einer Route nach Berlin zu suchen, denn die Hauptstadt liegt gleich um die Ecke.

Interessante Fakten, die Ihnen als Besucher in Potsdam nützlich sein könnten

Das bekannte Auto-Kennzeichen für Potsdam lautet "P". In ganz Potsdam leben etwa 153.117 Personen. Wer schon immer die Festnetz-Vorwahl von Potsdam wissen wollte: 0331. Diese verteilen sich auf einen Raum von ca. 187 Quadratkilometern.

Auto parken in Potsdam

Möglichkeiten zum Parken in Potsdam und Umgebung existieren unter anderem in den günstigen Parkhäusern und Tiefgaragen der Stadt. Ob in der Altstadt oder in den angrenzenden Stadtbezirken: Das Ziel ist von Parkhaus oder Parkplatz aus von überall annehmbar kurz zu Fuß zu erreichen. Nachfolgend haben wir für Sie eine Auswahl an Parkhäusern in Potsdam aufgelistet.

  • Dorint Hotel (Voltaireweg, 14469 Potsdam)
  • Stern-Center Potsdam (14480 Potsdam)
  • Weberpark (Alt Nowawes, 14482 Potsdam)

Essen und Trinken in Potsdam

Nicht nur wegen den vielen Sehenswürdigkeiten rendiert sich ein Besuch in Potsdam. Auch essenstechnisch hat die Stadt einiges zu bieten. So wird das Noodles (Brandenburger Straße 25, 14467 Potsdam) von vielen für eine leckere Mahlzeit empfohlen. Aber auch viele andere Gaststätten laden ein zu einem gemütlichen Essen.

  • Der Hammer (Am neuen Markt 9a/b, 14467 Potsdam)
  • Meierei im Neuen Garten (Im Neuen Garten 10, 14467 Potsdam)

Für Städtereisende lohnt sich auch immer ein Blick auf die nähere Umgebung:

Unweit finden Sie auch noch folgende Städte:  Lehnin, Blankenfelde-Mahlow, Berlin, Hennigsdorf, Hohen Neuendorf, Brandenburg an der Havel