Zum Umsortieren der Adressen ziehen
A
B

Routenplaner Münster - Falk.de

Routenplaner für Münster: Schnelle sowie problemlose Routenberechnung mit aktueller Verkehrslage. Geben Sie hierfür lediglich die Start- und Zieladresse in der Leiste oben ein. Ihnen wird anschließend die schnellste oder wahlweise kürzeste Strecke nach einer kurzen Berechnung angezeigt. Wählen Sie im Anschluss die passende Routenalternative oder speichern Sie die Route zu Ihrem myFalk-Account ab, um diese etwa mit dem Tablet oder Smartphone erneut Griffbereit zu haben. Weitere ergänzende Informationen zu unserem Routenplaner von Münster haben unsere Zusatzfeatures im Falk Routenplaner. Unterkünfte, tolle Touristenattraktionen und Tiergärten lassen sich direkt in die Karte einzeichnen.

Fahrradstadt Münster

Wer in Münster mobil sein will, muss mindestens ein Fahrrad besitzen. Viele Münsteraner haben sogar zwei oder mehr Drahtesel zu Hause, um stets unterwegs sein zu können. Nicht umsonst gilt Münster als die Fahrradhauptstadt Deutschlands. Mit diesem Verkehrsaufkommen auf zwei Rädern können wohl nur die Holländer mithalten. Begünstigt wird die Fortbewegungsmethode von den vielen Schülern und vor allem Studenten, die in Münster heimisch sind. Ob zur Uni, zum Hafen an der Münsterschen Aa oder zur Disko, jede Route wird nur mit dem Fahrrad geplant. Im Vergleich zur Stadtgröße gibt es sehr viele Ausgehmöglichkeiten in Form von Cafés, Bars, Diskos und Kneipen, aber auch viele Museen, Kinos, Theater und andere kulturelle Einrichtungen.

Münster – die „lebenswerteste Stadt der Welt“

Das Stadtbild wird geprägt von einer Mischung aus alter und neuer Architektur. Als Sitz eines katholischen Bischofs hat Münster natürlich viele Kirchen, aber auch andere historische Gebäude, denn anders als in vielen anderen Städten wurden die Zerstörungen im zweiten Weltkrieg nicht als Anlass für den Abriss gesehen, sondern statt dessen Neues mit Altem vermischt. Besonders schön zu sehen ist das an dem Glas-Beton-Bauwerk der Stadtbibliothek neben dem Krameramtshaus in der Innenstadt. Das Zentrum, der Prinzipialmarkt, ist übrigens weitgehend für PKW gesperrt. Kein Wunder also, dass Münsters Straßen von Fahrradfahrern beherrscht werden. Von den Vereinten Nationen bekam die Stadt nicht nur daher die Auszeichnung „lebenswerteste Stadt der Welt“.
Abenddämmerung
© Bernd Holzke All Rights Reserved
Ein Spätsommernachmittag in Münster
© Photofreaks All Rights Reserved

Aufschlussreiche Dinge, die Ihnen als Tourist in Münster helfen könnten

Das bekannte Kfz-Kennzeichen für Münster ist "MS". 272.951 Personen zählt Münster. Vieltelefonierer werden Münster außerdem an der Vorwahl 0251 erkennen. Diese verteilen sich auf eine Fläche von etwa 303 qkm.
© Foto: Suzuki bike (photobeppus/Flickr, Attribution-ShareAlike License)
© Foto: Münster (Germany) (photobeppus/Flickr, Attribution-ShareAlike License)

Parkmöglichkeiten in Münster

Parkmöglichkeiten in Münster und Umgebung bestehen unter anderem in den günstigen Parkhäusern. Egal ob Altstadt oder Stadtrand: Von überall sind die Laufwege vom Parkplatz hin zu den Zielen denkbar kurz. Nachstehend sehen Sie eine Auswahl an Parkhäusern in Münster aufgelistet.

  • Bahnhofstrasse (Bahnhofstrasse, 48143 Münster)
  • Münster Arkaden (Königsstrasse 9, 48143 Münster)
  • Parkhaus von-Steuben-Strasse (Von-Steuben-Strasse, 48143 Münster)

Lecker essen in Münster

Nicht nur wegen den tollen Sehenswürdigkeiten lohnt sich eine Visite in Münster. Auch essenstechnisch hat die Stadt lohnenswerte Einkehrmöglichkeiten. Ein gefragtes Restaurant ist etwa das Wielers Kleiner Kiepenkerl (Spiekerhof 47, 48143 Münster). Aber auch viele andere Speiselokale bieten sich für einen Besuch an.

  • Kleines Restaurant im Oer'Schen Hof (Königsstrasse 42, 48143 Münster)
  • zur Prinzenbrücke (Osttor 16, 48165 Münster)

Interessant sind auch folgende Reiseziele:

Und wenn Sie möchten, können Sie bei einem Aufenthalt auch noch einen Abstecher in diese nahe gelegenen Städte machen:  Sendenhorst, Lüdinghausen, Emsdetten, Warendorf, Nordkirchen, Dülmen