Zum Umsortieren der Adressen ziehen
A
B

Falk Routenplaner Freiburg

Routenplanung zuverlässige und bequem: Planen Sie die gewünschte Route mit dem Falk Routenplaner von und nach Freiburg. Dazu tragen Sie nur Abfahrts- und Ankunftsort in die Eingabemaske ein und Ihnen wird die einfachste Strecke in wenigen Sekunden berechnet. Nehmen Sie im Anschluss eine präferierte Routenalternative oder speichern Sie die Route in Ihrem Falk-Konto ab, um diese etwa mit dem Smartphone später wieder aufrufen zu können. Desweiteren hat unser Routenplaner viele wertvolle Zusatzdienste, die in Freiburg relevant sind. Hotels, wichtige Stadtattraktionen und architektonische Highlights lassen sich unmittelbar in die Karte einzeichnen.

Freiburg – klassische Universitätsstadt am Fuße des Schwarzwaldes

Die badische Stadt Freiburg im Breisgau am Fuße des Schwarzwaldes, viertgrößte Stadt in Baden-Württemberg, lockt vor allem mit ihrer historischen Altstadt jährlich über drei Millionen Besucher an. Trotz großer Zerstörungen der Altstadt beim Bombenangriff am 27. November 1944 blieben wichtige Freiburger Wahrzeichen wie das Freiburger Münster, das Historische Kaufhaus oder die zwei erhaltenen mittelalterlichen Stadttore bis heute unversehrt. Auch das ehemalige Kloster der Augustinereremiten ist noch erhalten und beherbergt heute das berühmte Freiburger Augustinermuseum. Einen schönen Blick über die Dächer der Stadt erhält man vom Schlossberg aus, auf dem sich nicht nur ein Aussichtsturm sondern auch zahlreiche Spazierwege und Nordic-Walking-Routen befinden. Ein wichtiges Wahrzeichen der Stadt, die sogenannten Freiburger Bächle, ziehen sich durch die meisten Straßen und Gassen der Altstadt, in der sich auch das Zentrum der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, die zu den ältesten Universitäten Deutschlands gehört und über 24.000 Studierende zählt, befindet. Mit ca. 13.000 Arbeitsplätzen ist die Universität zudem einer der wichtigsten Arbeitgeber Südbadens. Daneben grenzt Freiburg an drei badische Weinbaubereiche und ist die größte Weinbaustadt in Deutschland. Eine wirtschaftlich wichtige Rolle spielt außerdem der Fremdenverkehr, da Freiburg als an der „Grünen Straße – Route verte“ gelegenes Tor zum Schwarzwald zu den beliebtesten Reisezielen Südwestdeutschlands zählt. Auch der Weg zum größten Freizeitpark im deutschsprachigen Raum, dem Europapark Rust, ist von Freiburg aus nicht weit und selbst ohne Routenplaner recht leicht zu finden.
WKC Germany Kaderlehrgang
© Merkur1712 All Rights Reserved
Dojo
© Merkur1712 All Rights Reserved

Wissenswerte Fakten, die Ihnen als Durchreisender in Freiburg nützlich sein könnten

Das Kfz-Kennzeichen für Freiburg ist "FR". 214.716 Menschen verzeichnet Freiburg. Vieltelefonierer werden Freiburg außerdem dank der Telefon-Vorwahl 0761 erkennen. Diese verteilen sich auf einem Gebiet von 153 km2.
Logo der Massagepraxis
© Freiburger Thaimassage Herdern
Mitarbeiterinnen der Thaimassage Freiburg
© Thaimassagepraxis Freiburg Herdern

Parkmöglichkeiten in Freiburg

Parken in Freiburg ist möglich in den gut gelegenen Parkhäusern der Stadt. Ob in der Altstadt oder im Außenberich: Das Reiseziel ist von Parkhaus oder Parkplatz aus überall erfreulich kurz per Fußmarsch zu erreichen. Beispielhaft steht eine Auswahl an Parkhäusern in Freiburg zusammengefasst.

  • Volksbankparkhaus (Bismarckallee 10, 79098 Freiburg im Breisgau)
  • Parkhaus Habsburgerstrasse (Habsburgerstrasse, 79104 Freiburg im Breisgau)
  • Schlossberggarage (Schlossbergring, 79098 Freiburg im Breisgau)

Essen und Trinken in Freiburg

Neben bekannten Sehenswürdigkeiten hat Freiburg auch für den Gaumen lohnenswerte Einkehrmöglichkeiten. Ein beliebtes Restaurant ist zum Beispiel das Schlossbergrestaurant Dattler (Am Schlossberg 1, 79104 Freiburg im Breisgau). Aber auch andere Gaststätten sind einen Besuch wert.

  • St. Valentin (Valentinstr. 100, 79100 Freiburg)
  • Bierhäusle (Breisgauer Straße 41, 79110 Freiburg im Breisgau)

Für Städtereisende lohnt sich auch immer ein Blick auf die nähere Umgebung:

Unweit finden Sie auch noch folgende Städte:  Titisee-Neustadt, Bleichheim, Neustadt, Lahr, Wehr, Schlettstadt