Zum Umsortieren der Adressen ziehen
A
B

Routenplaner Dortmund - Kostenloser Routenplaner von Falk

Routenplaner für Dortmund: Zuverlässige und problemlose Routenberechnung an den Ankunftsort. Geben Sie hierzu einfach die Startadresse und Zieladresse der gewünschten Route in die Felder ein und sofort wird die optimale Route unverzüglich angezeigt. Im Anschluss können Sie die geplante Route bei Bedarf Ihren Bedürfnissen entsprechend mit Drag and Drop anpassen und die neue Strecke sogar in Ihrem Benutzerkonto auf falk.de speichern. Auf diese Weise haben Sie später die Gelegenheit sie z. B. mit einem mobilen Endgerät bei Bedarf wieder abrufen zu können. Weitere hilfreiche Reiseinformationen zu unserem Routenplaner von Dortmund bieten die unterschiedlichen Zusatzdienste im Routenplaner. Zentrumsnahe Hotelzimmer werden mit unserer Hotelsuche treffsicher gefunden. Tankstellen, Touristenattraktionen oder Museen lassen sich auf dem Stadtplan darstellen.

Dortmund – Industriemetropole im Ruhrgebiet

Die westfälische Metropole Dortmund ist die bevölkerungsreichste Stadt des Ruhrgebiets und gilt als das Wirtschafts- und Handelszentrum Westfalens. In dem früheren Zentrum der Schwerindustrie hat vor allem der Maschinen- und Anlagenbau eine große Tradition, zudem etablieren sich hier zunehmend Versicherungs- und Finanzunternehmen. Es finden sich auch viele moderne IT- und Dienstleistungsunternehmen, besonders im Umfeld der Technischen Universität Dortmund. Die Stadt im Ruhrpott ist der bedeutendsten Verkehrsknotenpunkte Westfalens und ihr Hauptbahnhof einer der wichtigsten Eisenbahnknoten im deutschen Personenverkehr. Viele Reiserouten führen daher über eine der sechs an Dortmund angebundenen Autobahnen.

Vielseitiges Angebot im Sport- und Kulturbereich

Viele führt der Routenplaner aber bestimmt auch deshalb in die Ruhrgebietsmetropole, weil sie dort dem sportlichen Aushängeschild der Stadt, Borussia Dortmund, bei Heimspielen der Fußballbundesliga zujubeln wollen. Auch die „Westfalenhallen“ locken als eine der traditionsreichsten Veranstaltungsarenen Deutschlands jährlich zahlreiche Besucher zu Konzerten und Auftritten bekannter Künstler. Zahlreiche Museen, wie zum Beispiel das Museum Ostwall im Dortmunder U, sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Weniger bekannt ist vermutlich, dass Dortmund neben seinen vielen Industriedenkmälern wie der Kokerei Hansa oder der Zeche Hansemann auch Standort zahlreicher Burgen, Schlösser und Herrensitze ist, beispielsweise der historisch bedeutsamen Hohensyburg und verschiedener Wasserschlösser auf dem Dortmunder Stadtgebiet

Dinge, die Sie noch nie über Dortmund wissen wollten

Automobile aus Dortmund fahren mit dem Kennzeichen "DO". 580.000 Bürger verzeichnet Dortmund. Wer schon immer die Festnetz-Vorwahl von Dortmund wissen wollte: 0231. Diese befinden sich auf einer Fläche von ungefähr 280 qkm.
WM 2006
© Webster_1 All Rights Reserved

Auto parken in Dortmund

An mehreren Orten in der Stadt haben Autofahrer gute Parkmöglichkeiten, um ihren Pkw abzustellen. Ob im Zentrum oder außerhalb des Stadtzentrums: Von überall sind die Laufwege von Parkhaus oder Parkplatz bis hin zu den gewünschten Zielen denkbar kurz. Nachstehend haben wir eine Auswahl an Parkhäusern in Dortmund aufgeführt.

  • Tiefgarage Südl. Bahnhofsv (Königswall, 44137 Dortmund)
  • Dortmund-P1 Kurzzeit (Flughafenring, 44319 Dortmund)
  • Tiefgarage Westentor (Schmiedingstrasse, 44137 Dortmund)

Essen und Trinken in Dortmund

Neben bekannten kulturellen Attraktionen hat Dortmund auch essenstechnisch tolle Highlights in petto. So wird das KitchenClub (Plauener Straße 2, 44139 Dortmund) gerne zum Essen aufgesucht. Aber auch viele andere Gastwirtschaften sind einen Besuch wert.

  • Wahl Fisch (Brackeler Hellweg 153, 44309 Dortmund)
  • Mendoza (Sendstraße 133, 44143 Dortmund)

Für Städtereisende lohnt sich auch immer ein Blick auf die nähere Umgebung:

Und wenn Sie möchten, können Sie bei einem Aufenthalt auch noch einen Abstecher in diese nahe gelegenen Städte machen:  Herdecke, Castrop-Rauxel, Wetter, Unna, Kamen, Bergkamen