Zum Umsortieren der Adressen ziehen
A
B

Routenplaner Braunschweig - Kostenlose Routenplanung mit Falk

Routenplanung kostenlos, schnell und komfortabel: Planen Sie Ihre Route mit dem Falk Routenplaner für Braunschweig. Geben Sie hierzu ganz einfach Start und Ziel Ihrer Route in die entsprechenden Felder ein und sofort wird die angeforderte Wegstrecke nach wenigen Augenblicken angezeigt. Wählen Sie anschließend die präferierte Routenalternative oder speichern Sie die Route zu Ihrem Account ab, um diese etwa mit dem Handy später erneut aufrufen zu können. Zusätzlich hat Falk.de alle essenziellen Zusatzinfos, die in Braunschweig wichtig sind. Unterkünfte, tolle Touristenattraktionen und Restaurants lassen sich direkt auf dem Stadtplan anzeigen.

Löwenstadt Braunschweig

Die ehemalige Hansestadt Braunschweig, nach Hannover die zweitgrößte Stadt Niedersachsens, ist heutzutage ein bedeutender europäischer Standort für Wissenschaft und Forschung. Sie verfügt über die höchste Wissenschaftlerdichte im gesamten Europäischen Wirtschaftsraum. Braunschweig ist Heimat von drei Hochschulen, dem Luftfahrt-Bundesamt, der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung und zahlreicher weiterer Forschungseinrichtungen. Einer der wichtigsten Industriezweige der Stadt ist die Automobilindustrie. Hier wurde etwa 1938 das erste Volkswagen-Werk in Betrieb genommen. Durch Luftangriffe im 2. Weltkrieg wurde die Braunschweiger Innenstadt leider weitgehend zerstört, so dass nur noch wenige alte Gebäude in ihrer ursprünglichen Form erhalten sind.

Sehenswürdigkeiten in Braunschweig

Für den interessierten Besucher gibt es trotzdem noch einige Denkmäler und Wahrzeichen zu bewundern, allen voran der Braunschweiger Dom, der Braunschweiger Löwe auf dem Burgplatz und dessen Original in der Burg Dankwarderode. Abgesehen davon wird das Stadtbild durch einen hohen Anteil an Parkanlagen und anderen Grünflächen geprägt. Auch die Braunschweiger Museumslandschaft ist von großer Bedeutung: die Stadt beherbergt zum Beispiel mit dem Herzog Anton Ulrich-Museum das älteste Museum Deutschlands, und auch das Naturhistorische Museum ist das älteste Naturkundemuseum im Land. Auch in anderen Bereichen kommt der Stadt eine Pionierrolle zu. So ist Braunschweig nämlich auch die Geburtsstadt des deutschen Fußballs, den der Gymnasiallehrer Konrad Koch 1874 nach Deutschland brachte.
Braunschweiger Herbst
© ralfborrasch All Rights Reserved

Dinge, die Sie noch nie über Braunschweig wissen wollten

Das KFZ-Kennzeichen für Braunschweig ist "BS". 245.872 Personen leben in Braunschweig. Vieltelefonierer werden Braunschweig außerdem dank der Vorwahl 0531 erkennen. Diese verteilen sich auf einen Raum von circa 192 qkm.
Eulenspiegelbrunnen in Braunschweig
© Liondancer All Rights Reserved

Tipps zum parken: Günstig und zentrumsnah parken in Braunschweig

Über das gesamte Stadtgebiet verteilt sind sowohl überdachte Parkhäuser und Parkgaragen als auch freie Parkflächen verteilt. Ob in der Altstadt oder am Stadtrand: Von überall sind die Strecken vom Parkplatz bis hin zum Ziel sehr kurz. Folgend haben wir für Sie eine Auswahl an Parkhäusern in Braunschweig aufgeführt.

  • Parkmaxx (Lange Strasse 61, 38100 Braunschweig)
  • Parkhaus Stecherstrasse (Stecherstrasse 17, 38100 Braunschweig)
  • Schloss-Arkaden Braunschweig (Platz am Ritterbrunnen, 38100 Braunschweig)

Lecker essen in Braunschweig

Neben bekannten Touristenattraktionen hat Braunschweig auch kulinarisch einiges zu bieten. So wird das Helena (Leipziger Strasse 92, 38124 Braunschweig) oft für eine Stärkung aufgesucht. Aber auch viele weitere Speisestätten bieten sich an für ein leckeres Essen.

  • McDonald's (Bohlweg, 38100 Braunschweig)
  • OX U.S. Steakhouse (Güldenstraße 7, 38100 Braunschweig)

Interessant sind auch folgende Reiseziele:

Und wenn Sie möchten, können Sie bei einem Aufenthalt auch noch einen Abstecher in diese nahe gelegenen Städte machen:  Peine, Fallersleben, Gifhorn, Wolfsburg, Schöningen, Helmstedt